FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Sky Go: App vorübergehend nicht verfügbar … zu großes Interesse …

Der Bezahlanbieter Sky ist offenbar von der hohen Nachfrage für sein neues Mobil-TV-Angebot Sky Go überrascht worden. Für Nutzer der iPhone- und iPad-Apps könne es „gelegentlich zu vorübergehenden Einschränkungen kommen“.

Darauf wies das Unternehmen am Montagabend in seinem Online-Kundencenter hin. Man strebe eine schnelle Lösung der Verbindungsprobleme an und habe sich entschlossen, solange die Sky-Go-Apps aus dem App Store von iTunes zu entfernen, hieß es weiter. Kunden, die auf Ihrem iPhone oder iPad bereits die bisherige Sky Sport App installiert haben, könnten diese weiterhin kostenlos nutzen.

  Sky entschuldigte sich ausdrücklich für die Unannehmlichkeiten und wies darauf hin, dass alle Sky-Kunden noch bis zum 17. April über den Tablet-PC und das Smartphone von Apple kostenfrei auf die Live-Streams von Bundesliga, Champions League, Europa League und weiteren Inhalten auf Sky Sport 1 und Sky Sport 2 zugreifen könnten. Erst nach diesem Termin wird der Abschluss der kostenpflichtigen Sky-Go-Option vorausgesetzt.

Der Pay-TV-Veranstalter hatte Sky Go als „Zukunft des Fernsehens“ am vergangenen Donnerstag in Berlin vorgestellt. Gegen einen Aufpreis von 12 Euro monatlich können Abonnenten im Internet auf Filme und Sportinhalte zugreifen, die mobilen TV-Apps nutzen und per Multiroom die bestellten Programmpakete auch an einem Zweitreceiver nutzen.

Quelle:

12. April 2011 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: