FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

3-D ohne Brille: Neue Folientechnologie für mobile Geräte …

Forscher haben eine Technologie für dreidimensionale Darstellungen erfunden, die das Tragen einer 3-D-Brille überflüssig machen soll.

Die von Forschern des Unternehmens 3M entwickelte Technologie soll vor allem bei Mobiltelefonen, Spielkonsolen und kleinen Netbooks zum Einsatz kommen. Das Geheimnis ist laut Mitteilung des Unternehmens eine neuartige optische Folie aus winzigen Linsen auf der Oberseite und kleinen Prismen auf der Unterseite. So entstehen unterschiedliche Bildinformationen für das rechte und das linke Auge, die vom Display mit 120 Hertz abwechselnd zum entsprechenden Auge abgestrahlt werden. Auf diese Weise soll ein Bild mit optischer Tiefe entstehen.

Voraussetzung sei der richtige Abstand von 30 bis 40 Zentimetern sowie ein senkrechter Blickwinkel. Wenn Abstand oder der Winkel nicht stimmen, sieht man das Display trotzdem in 2-D. 3M zufolge befindet sich das Unternehmen bereits im Gespräch mit mehreren Displayherstellern. Auf ähnliche Weise soll bald auch das klassische Werbeplakat überholt sein …

Quelle:

http://www.digitalfernsehen.de/news/news_913115.html

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

20. Mai 2010 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: