FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Elektronikkonzerne arbeiten an „Google TV“ …

Die Vormachtstellung im Internet scheint Google nicht genug zu sein. Jetzt plant das Unternehmen mit Google TV den Einstieg in die Fernsehbranche.

Wie die „New York Times“ berichtet, arbeitet Google mit Intel, Sony und Logitech an einer Technik für Fernseher mit Internetzugang. Eine neue Set-Top-Box soll klassisches Fernsehen mit Internet-Anwendungen und Social Networks wie Twitter und Facebook auf einem Gerät verschmelzen.

Das Projekt unter der Bezeichnung Google TV basiert auf Intels Atom-Plattform. Laut dem Zeitungsbericht entwickeln die Firmen gemeinsam eine Set-Top-Box, mit Googles Linux-Betriebssystem Android und dem Webbrowser Crome. Logitech steuert eine kleine Tastatur bei, die als Fernsteuerung dient. Langfristig soll die Technik in die Fernsehgeräte integriert werden. Sony will als erster Hersteller Fernseher mit der neuen Technologie anbieten.

Laut „New York Times“ gibt es bereits einen Prototyp für die Set-Top-Box. Google wolle in den nächsten Monaten ein Toolkit herausgeben, damit Programmierer Anwendungen und eigenen Produkte mit Google TV entwickeln können. Erste Unterhaltungselektronikprodukte mit Android werden frühestens für den Sommer 2010 erwartet. „Google will überall da sein, wo das Internet ist, um dort Werbeanzeigen einbauen zu können“, zitiert die Zeitung einen Insider.

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

19. März 2010 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: