FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

BSkyB: Trotz 3D-Projekt soll HDTV im Mittelpunkt bleiben …

Mit einem 3D-Sender will BSkyB im nächsten Jahr neue Maßstäbe für das Digitale Fernsehen setzen – das Herzstück des Anbieters soll aber weiterhin HDTV bleiben.

Das gab Gerry O’Sullivan von BSkyB gegenüber dem Branchenportal „Digital Spy“ bekannt. Nachdem die britische TV-Plattform BskyB Ende Juli einen Start des dreidimensionalen Fernsehens bestätigte, habe es „Digital Spy“ zufolge skeptische Reaktionen gegeben. BSkyB-Kunden, die sich erst mit HDTV-Angebot vertraut gemacht haben, sehen demnach die Einführung eines weiteren Sky-Angebotes zu dreidimensonalem TV, als übereilt an.

Für Gerry O’Sullivian und seinem Team sei es aber eine Herausforderung, die bisherigen HDTV-Kunden von dem dreidimensionalen Fernsehen zu überzeugen. 3D-Fernsehen solle nicht HDTV auf dem BSkyB-Markt ersetzen. Lediglich wolle BSkyB mit Hilfe bisheriger Technologien mehr Erfahrungen sammeln und die Grenzen im digitalen Fernsehen weiter ausbauen, so Sullivan. Schwerpunkt von BSkyB bleibe trotzdem das HDTV-Angebt.

Interne 3D-Testprojekte zeigten bisher Erfolg, so Sullivan gegenüber „Digital Spy“. Auch bei HDTV habe alles mit kleinen Schritten angefangen – zuerst waren es drei Kanäle die in HDTV ausstrahlten – mittlerweile sind es 33 Sender, so Sullivan. Seit der Einführung von HDTV verzeichnet BSkyB bereits 130 Millionen Kunden. Mit einem dreidimensionalen Sender wolle BSkyB, zusätzlich zu HDTV, seinen Kunden ein noch größeres TV-Angebot bieten, so Sullivan gegenüber „Digital Spy“.

Neben einer Mischung aus Filmen, Unterhaltungsinhalten und Sport, schließe Sullivan nicht aus, dass mit der Zeit auch Nachrichten dreidimensional ausgestrahlt werden könnten. Die technische Entwicklung bringt noch viele Überraschungen für dreidimensionales Fernsehen mit sich, so Sullivan.

Bereits Ende Juli bestätigte die britische Pay-TV-Plattform BskyB einen Start des 3D-Senders in Großbritannien …

Quelle:

http://www.digitalfernsehen.de

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

12. August 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: