FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Sony: Service-Hotline für Broadcaster zur Leichtathletik-WM 2009 …

Während der Leichtathletik-WM in Berlin bietet Sony für professionelle Anwender eine Service-Hotline ohne Zusatzkosten an — es werden nur die normalen Telefongebühren fällig. Außerdem sollen zusätzliche Service-Techniker, Ersatzteile und Leihgeräte während des Sportspektakels in Berlin bereitstehen.

Service-Techniker vor Ort in Berlin sowie eine zentrale Telefon-Hotline sollen professionelle Anwender unterstützen, die während der Leichtathlethik-WM mit Sony-Geräten arbeiten und Hilfe benötigen. Außerdem verspricht der Hersteller, Sonderkontingente bestimmter Ersatzteile und zusätzliche Leihgeräte bereit zu halten, um den TV-Teams vor und während der Großveranstaltung bei Problemen rasch helfen zu können. Der Fokus der Aktion liegt laut Sony auf HD-Equipment.

Bernd Rauch, Senior Manager Field Operation im Bereich Service & Support von Sony: »Wir schalten eine Service-Hotline, die ausschließlich für Fragen rund um die Leichtathletik WM reserviert ist. Hierbei handelt es sich um eine normale Festnetz-Nummer in Köln, die ohne Sondergebühren erreicht werden kann.« Die telefonische Unterstützung ist laut Sony ab dem 10. August bis zur Abschlussveranstaltung der WM am 23. August täglich bis 22 Uhr erreichbar. Die Nummer lautet: 0221-29262-333.

Auch ohne Support-Vertrag stehen den Anwendern vor Ort während der Leichtathletik-WM diese Leistungen kostenlos zur Verfügung: »Kunden, die unsere Leistungen während der WM in Anspruch nehmen, zahlen ausschließlich die tatsächlich verbrauchten Materialien und geleisteten Service-Stunden der Techniker«, fasst Bernd Rauch zusammen.

Laut Oliver Helfrich, Manager im Broadcast-Produktmarketing bei Sony, hat der Hersteller seine Service-Aktivitäten während der WM mit Kunden wie dem TV-Dienstleister TopVision abgestimmt, der für das Host-Broadcasting im Auftrag von ARD und ZDF verantwortlich zeichnet. Deren Vorstellungen für einen optimalen Support vor Ort seien in das Konzept eingeflossen.

Quelle:

http://www.film-tv-video.de

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

24. Juli 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: