FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Aus für E-Mail-Provider Compuserve …

Als das Internet noch in den Kinderschuhen steckte, war es gar nicht so einfach, ein eigenes E-Mail-Postfach zu bekommen. Einer der wenigen Service-Anbieter war seinerzeit die US-Firma Compuserve. Nun hat das Unternehmen seinen Mail-Dienst für Privatleute eingestellt.

Compuserve begann vor 30 Jahren, E-Mail-Konten für Privatanwender einzurichten und war damit weltweiter Pionier. Charakteristisch: Statt eines Namens (also zum Beispiel „monika.mustermann“) wurden Postfächer mit Bezeichnungen wie „1256,93431“ vergeben.

Leider erkannte Compuserve die Zeichen der Zeit nicht. So reagierte das Unternehmen nicht, als Konkurrenten damit begannen, kostenlose E-Mail-Adressen zu verteilen. Man blieb stattdessen beim Bezahlmodell und verlor mehr und mehr Kunden. Zum Schluss ging das Unternehmen 1998 an AOL und fristet seitdem ein Schattendasein. Mit der Abschaltung des Privat-Mail-Dienstes geht nun ein Stück Internet-Geschiche zu Ende.

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

7. Juli 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: