FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Panasonic kündigt HD-Plasmaschirm mit 2,16 m (85″) Bildschirmdiagonale an …

Ein neuer, großer Plasmaschirm von Panasonic mit einer Bilddiagonale von 85 Zoll (2,16 m) bei knapp 10 cm Gehäusetiefe und einem Gewicht von 130 kg eröffnet laut Hersteller eine neue Baureihe professioneller Bildschirme.

Der 85-Zoll-Schirm bietet nach Adam Riese mehr als die vierfache Fläche eines 42-Zoll-Schirms.

Ab Herbst 2009 will Panasonic den neuen, großen Plasmaschirm zunächst in Japan und den USA, kurz darauf auch in anderen Ländern anbieten. Der neue Schirm stellt laut Hersteller das erste Modell einer neuen Baureihe dar, die mit einer verbesserten PDP-Technologie arbeitet und eine bessere Bildqualität in voller HD-Auflösung von 1080 x 1920 Bildpunkten erreichen soll. Gleichzeitig verspricht Panasonic eine Verdoppelung der Bildhelligkeit gegenüber früheren Plasmaschirmen, sowie eine geringere Leistungsaufnahme. Das Kontrastverhältnis gibt Panasonic in dunkler Umgebung mit 40.000:1 an. Das knapp 10 cm dicke Display wiegt rund 130 kg, das sind nur 30 % des derzeit größten Plasmaschirms von Panasonic mit 103-Zoll-Diagonale.

Eduard Gajdek, Produktmanager Professionelle Displays und Projektoren bei Panasonic Deutschland: »Begleitend zu den neuen Entwicklungen in der Plasma-Technologie unterstützen wir die kompletten Anforderungen von Bildschirmgrößen über 42 Zoll. Durch das Ansteigen der Nachfrage nach größeren Displays, insbesondere für Veranstaltungen und im Miet-, Einzelhandels- und Freizeitbereich, sehen wir Wachstumsmöglichkeiten mit Blick auf die Modebranche sowie auf die Kasino- und Kinoindustrie.«

»Durch die den Abmessungen eines gängigen Citylight-Plakates entsprechenden Dimensionen des Bildschirms eignet sich dieser insbesondere für Anwendungen in der digitalen Out-of-Home.-Werbeindustrie«, erläutert Eduard Gajdek. Marco Schulz, Display Application Manager bei Panasonic Marketing Europe, weist auf Vorteile des neuen Schirms hin: »Er liefert lebendigere Farben, höhere Kontraste und tiefere Schwarzwerte. Die höheren Sub-Field-Wiederholraten beseitigen beispielsweise Bewegungsunschärfen bei Laufschriften, welche man zum Beispiel von News-Tickern der Fernsehanstalten kennt.«

Als Zubehör für den Schirm bietet Panasonic ein interaktives Touch-Panel, einen passenden Ständer mit Liftsystem für einfachen Aufbau und Transport, sowie diverse austauschbare Eingangsmodule an.

Quelle:

http://www.film-tv-video.de

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

1. Juli 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: