FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Inhalte und Dateien einfach austauschen … Opera Unite: Browser wird zum Server …

Bislang fristet der Gratis-Browser „Opera“ im Vergleich zu „Firefox“ oder dem „Internet Explorer“ ein Nischendasein. Das könnte sich jetzt ändern: In der neuen Browser-Version 10 ist „Opera Unite“ enthalten – eine Technik, die den Browser zum Server macht. So soll der Datenaustausch erheblich leichter vonstatten gehen, klassische Server werden nicht mehr benötigt.

Logo von Opera Unite

Mit Unite (im Bild das Logo des Dienstes) macht Opera den Browser zum Server.

Der Austausch der Daten erfolgt über Proxyserver, die Opera für Unite zur Verfügung stellt. (Bei einem Proxyserver handelt es sich um einen Rechner, der sich zwischen dem Nutzer und dem Internet befindet und den Datenaustausch kontrolliert). Stellt ein Empfänger sein Internet-Zugriffsprogramm (es muss nicht der Opera-Browser sein) auf diesen Proxy ein, erhält er den Zugriff auf Daten (etwa Musik, Filme oder Fotos) des Senders. Dieser wiederum legt fest, wer auf seine Daten zugreifen darf und welche Dateien zum Austausch freigegeben sind.

» YouTube-Video zeigt Opera Unite

Unite befindet sich derzeit noch im Beta-Stadium, kann aber mithilfe einer Vorabversion von Opera 10 bereits getestet werden. Der Browser steht für die großen drei Betriebssysteme „Windows“, „Mac OS X“ und „Linux“ zur Verfügung. Um Opera Unite zu aktivieren, klicken Sie im Browserfenster auf das Unite-Logo. Voraussetzung für Unite ist ferner, dass Sie sich (kostenlos) für diesen Service registrieren. (rs)

» Download: Opera 10 Beta (mit Unite-Funktion) aus dem Internet herunterladen

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

16. Juni 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: