FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Panne: T-Mobile Niederlande verrät Details des iPhone 3G S …

Am 8. Juni zeigte Apple zum ersten Mal das neue „iPhone 3G S“. Das „S“ steht laut Hersteller für „Speed“, also mehr Geschwindigkeit im Vergleich zum Vorgänger. Wie die erreicht wird, verriet Apple bislang nicht. Das hat jetzt T-Mobile Niederlande getan – versehentlich.

T-Mobile-Anzeige für das iPhone 3G S

Ups! T-Mobile Niederlande hat technische Daten zum iPhone 3G S verraten.

Wie das Online-Portal „Wired“ meldet, tauchte auf der Internetseite von T-Mobile Niederlande wohl aufgrund einer Panne ein Datenblatt mit Details zum iPhone 3G S auf. Unter anderem ist das Apple-Handy demnach mit 256 Megabyte Arbeitsspeicher ausgestattet und besitzt damit doppelt so viel wie das „iPhone 3G“, das vom 3G S am 19. Juni abgelöst wird. Außerdem ist ein Prozessor mit 600 Megahertz Taktfrequenz eingebaut. Zum Vergleich: Im iPhone 3G arbeitet ein 412-Megahertz-Prozessor. Alle anderen von T-Mobile genannten technischen Daten waren vorher bereits bekannt. (rs)

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

12. Juni 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: