FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Britischer TV-Sender „Channel 4“ stellt sein Archiv ins Web …

Ab Juli sind beim britischen TV-Sender Channel 4 über 10.000 Titel kostenlos im Internet verfügbar.

Insgesamt mehr als 4 000 Stunden TV stehen Zuschauern damit kostenlos zur Verfügung, berichtet die britische Tageszeitung „The Guardian“ in ihrer Onlineausgabe. Das Archiv beinhaltet Eigenproduktionen wie „Brasse Eye“, „The Camomile Lawn“ und „Father Ted“.

Der Service stellt die Sendungen 30 Tage lang nach der Aussendung im Fernsehen zur Verfügung. Einige Inhalte werde Channel 4 aus Rechtsgründen nicht online zeigen, heißt es. Dazu zählen US-Serien wie „Friends“. Auch die Rubrik „Channel 4 News“ wird wegen einiger hinzugekaufter Inhalte, für die Channel 4 keine weitergehenden Rechte hat, nicht verfügbar sein.

 

Die Inhalte gehören zum On-Demand-Angebot „4oD“-Service von Channel 4, den der Sender im April dieses Jahres umgestaltet hat. Das neue Angebot bescherte dem TV-Sender einen monatlichen Zuschaueranstieg von 111 Prozent, berichtet „The Guardian“.

Quelle:

http://www.digitalfernsehen.de

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

8. Juni 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: