FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Avanquest Software: PowerDesk Pro 7 … Windows Explorer Ersatz …

Müssen Sie oft Dateien kopieren oder verschieben? Mit einem Datei-Manager wie „PowerDesk Pro 7“ von Avanquest Software geht das schneller und einfacher als mit dem Windows-Explorer. Ob sich der Kauf des Programms lohnt, lesen Sie hier im Test.

Avanquest Software PowerDesk Pro 7 PowerDesk Pro 7 von Avanquest Software bietet viele Vorschaumöglichkeiten.

PowerDesk Pro 7 von Avanquest Software bietet viele Vorschaumöglichkeiten.

Bedienung: Avanquest Software PowerDesk Pro 7

Das Programm wird über eine Oberfläche mit zwei Fenstern bedient. So haben Sie beim Kopieren Quell- und Zielordner gleichzeitig im Blick. Für mehr Übersicht lässt sich die Oberfläche den eigenen Vorlieben und Bedürfnissen anpassen. So listet die Software auf Wunsch gleich mehrere Datei-Eigenschaften auf, etwa den Erstellungszeitpunkt und das Datum des letzten Zugriffs.

Praktisch: Einige Dateitypen wie Bilder, Musik, Filme und Dokumente sind per Schnellansicht darstellbar, ohne dass ein weiteres Programm geöffnet werden muss. Das funktioniert aber nicht mit allen Dateiformaten.

Mit PowerDesk Pro 7 bearbeiten Sie Infos in Musik- und Bilddateien und erstellen oder entpacken platzsparende Archive. Das Programm kennt allerdings nur wenige Formate. Es bietet sehr viele Möglichkeiten für die Dateisuche. So durchforstet die Software sogar Exif-Daten von Fotos – und findet so etwa Aufnahmen einer bestimmten Kamera. Das kann die Windows-Desktopsuche nicht.

Die Handhabung des Programms ist einfach. Da lässt es sich verschmerzen, dass eine gedruckte Bedienungsanleitung fehlt.

Avanquest Software PowerDesk Pro 7 Die Zwei-Fenster-Ansicht spart beim Kopieren Zeit und macht viele nervige Klickaktionen überflüssig.

Die Zwei-Fenster-Ansicht spart beim Kopieren Zeit und macht viele nervige Klickaktionen überflüssig.

Zusatzfunktionen:
Mit der Software synchronisieren Sie Ordner, etwa auf einer internen und externen Festplatte. Damit Sie wissen, welche Dateien sich auf der externen Festplatte befinden, druckt das Programm auf Wunsch die Ordnerstruktur aus.

Voraussetzungen:
Prozessor: ab Pentium 1,0 Gigahertz; Arbeitsspeicher: 1.024 Megabyte; Platzbedarf auf der Festplatte: 100 Megabyte. Geeignet für Betriebsprogramm: Windows XP, Vista. Programm kann auf Festplatte und CD kopiert werden.

Fazit: Avanquest Software PowerDesk Pro 7

PowerDesk Pro 7 ist einfach zu bedienen und macht vieles besser als der Windows-Explorer.

Alternative: FreeCommander

FreeCommander ist eine geignete Alternative. Es ist ähnlich gut und gratis.

Quelle:

http://www.computerbild.de

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

17. April 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: