FatBobber´s Blog …

News about motorbiking and media …

Google und Twitter reden angeblich über eine gemeinsame Kooperation …

Angebliche Verhandlungen zwischen dem populären Online-Dienst Twitter und Google haben zum wiederholten Mal für Aufregung in der Internet-Branche gesorgt.

Logos von Google und Twitter

Das gewöhnlich gut informierte Technologie-Blog TechCrunch berichtete, der Konzern stehe kurz davor, das Startup zu kaufen. Dem widersprach jedoch das „Wall Street Journal“: Die beiden Unternehmen hätten nur „produktbezogene Diskussionen“ geführt, hieß es in einem Blog der Zeitung. Dabei sei es um eine Kooperation beim Aufbau einer Suchmaschine gegangen. Ein Google-Sprecher sagte auf Anfrage, man kommentiere Spekulationen und Marktgerüchte nicht.

Über den sogenannten Mikroblogging-Dienst Twitter können Nutzer Kurznachrichten mit 140 Zeichen an
einen großen Leserkreis verschicken. Dadurch ist es möglich, Trends im Internet schnell aufzuspüren. Google registriert entsprechende Internetseiten ebenfalls, benötigt dafür aber erheblich länger. Attraktiv ist zudem die große Nutzerbasis, die sich beispielsweise mit Werbung vermarkten ließe. Twitter hat laut Schätzungen zwischen sechs und zehn Millionen Nutzer und wächst weiter rasant.

Bereits im März 2009 hatte es Gerüchte um eine mögliche Übernahme von Twitter durch Google gegeben. Damals dementierte Google-Chef Eric Schmidt das Ganze, betonte aber gleichzeitig, dass man Twitter weiter beobachten und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt über einen Kauf nachdenken würde. (dpa/rs)

Posted via web from Superglide’s Personal Blog …

3. April 2009 - Posted by | Uncategorized

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: